Digitalisierung Mittelstand


Digitalprämie Berlin

Jetzt 50% Zuschuss und bis zu 17.000€ für
Digitalisierung sichern

Hier kostenlose Beratung vereinbaren
Digitalisierung Mittelstand

Was wird gefördert?

Das Förderprogramm „Digitalprämie Berlin“ der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe unterstützt Digitalisierungsvorhaben von Soloselbstständigen sowie kleinen und mittleren Unternehmen mit Sitz in Berlin. Die Investitionen können sich u.a. auf die folgenden Bereiche beziehen:

Digitales

Strategie, Prozessanalyse, Produktideen, Prototyping, User Tests…

Web- und App-Entwicklung, Konfiguratoren, Plattformen, Cloud-Lösungen, Hosting, Monitoring…

Was sind eure Ziele?

Effizienz steigern

Prozesse und Strukturen automatisieren, optimieren und vereinfachen.

Effektivität maximieren

Bessere Produktionsergebnisse erzielen, Leistung steigern und konkurrenzfähig bleiben.

Neue Potenziale nutzen

Durch Nutzung digitaler Daten neue Geschäftsmodelle und Produkte entwickeln.

Wie hoch ist die Förderung der "Digitalprämie Berlin"?

Die Beratung und Umsetzung eures Digitalisierungs-Projekts werden vom Land Berlin mit bis zu 17.000 Euro gefördert. Das entspricht bis zu 50% des Projektvolumens. Wir beraten euch gerne zu eurer individuellen Förderung.

0%
des gesamten Projektvolumens
0
Maximale Förderung mit der Digitalprämie Basic
0
Maximale Förderung mit der Digitalprämie Plus

Digitalprämie Basic

Die Digitalprämie Basic umfasst eine Förderung von bis zu 7.000€ für Berliner Soloselbstständige und KMU mit bis zu 10 Beschäftigten.

Digitalprämie Plus

Die Digitalprämie Plus umfasst eine Förderung von bis zu 17.000€ für Berliner KMU mit mehr als 10,5 und bis zu 249 Beschäftigen.

Wie funktioniert die Förderung der "Digitalprämie Berlin"?

Wir überprüfen in einem unabhängigen kostenlosen Beratungsgespräch die Förderfähigkeit eures Projekts und unterstützen euch bei der Antragstellung.

Wer wird durch die "Digitalprämie Berlin" gefördert?

Für die Digitalprämie Berlin förderfähig sind Soloselbstständige, die hauptberuflich eine selbstständige Tätigkeit ausführen, die im Land Berlin zu versteuern ist und keine Angestellten haben.

 

Auch förderfähig sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Haupt- oder Betriebssitz in Berlin. Die Unternehmensgröße darf 249 Mitarbeiter, einen Jahresumsatz von maximal 50 Millionen Euro und eine maximale Bilanzsumme von 43 Millionen Euro pro Jahr nicht überschreiten.

Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren

Gemeinsam prüfen wir mit euch in einem kostenlosen Beratungsgespräch den bestehenden Bedarf, mögliche Potenziale und die passende Fördermöglichkeit.



Foto Sonja Philipp

Sonja Philipp

Marketing Enthusiast

+49 30 530 11 63 – 18

GDPR

  • Privacy settings

Privacy settings

You can adjust your personal consent settings here. You will find more information on each consent type in the respective section.

For more detailed information on our privacy policy have a look here.